Torwarthandschuh Tester

T1TAN – Rebel Green

T1TAN - Rebel Green

Produktdetails:

  • Schnitt: Innennaht
  • Schnitt Oberhand: Innennaht
  • Haftschaum: 4mm Gecko Grip
  • Body: Neopren
  • Riegel: 1,5 fach elastisch
  • Fingersave: optional

Erster Eindruck:

Als Ersteindruck zum T1TAN Rebel muss ich sagen, dass ich sehr gespannt auf den Handschuh dieses jungen Unternehmens war. Durch zahlreiche positive Bewertungen und dem Auftreten in der Bundesliga wurde mein Interesse geweckt, diesen Handschuh zu testen.


Grip:

Der T1TAN Rebel Pro besticht vom ersten Einsatz an mit einem überragenden Grip. Egal ob auf Rasen oder Kunstrasen, bei Regen (leichter Gripverlust) oder Sonnenschein – es gab keine Situation in der dieser Handschuh nicht überzeugte. Geliefert wird der „Rebel“ mit einem 4mm „Gecko Grip“, welcher vergleichbar zum SuperSoft Grip vieler bekannter Hersteller ist. Doch die Klebkraft des Latex-Gemisches ist beim Gecko Grip deutlich höher als bei dem angesprochenen Grip.

Der Grip überzeugte so von Beginn an und verdient sich daher eine „sehr gute“ Bewertung. Lediglich an den Gripeigenschaften bei Nässe sollte das junge Unternehmen etwas arbeiten, doch diese Kritik ist schon auf sehr hohem Niveau.

T1TAN - Rebel Green

Passform:

Die Passform überzeugte mich nicht von Anfang an, da ich die enge Passform der Adidas Ace Trans Reihe gewohnt war. Jedoch freundete ich mich mit der Zeit immer mehr damit an. Die Passform erinnert mich hierbei sehr an bekannte Reusch Torwarthandschuhe (optisch ebenfalls), ist jedoch an den Fingerschäften deutlich enger geschnitten.


Abrieb/ Abnutzung:

Nach der ersten Trainingseinheit auf Kunstrasen dachte ich: „Oh, der Handschuh wird aber nicht lange halten!“ Doch der Handschuh belehrte mich eines Besseren, was bei einer halben Saison auf Kunstrasen mit 3 Trainingseinheiten in der Woche sehr erstaunlich ist. Einen Einblick geben die Bilder ober- und unterhalb der Texte. Der Abrieb ist erkennbar, jedoch muss man sagen, dass die Handschuhe trotz der hohen Abnutzung bis zum Ende einen sehr guten Grip besaßen. Die Abnutzung war in diesem Fall nicht so eng mit dem Grip verbunden, wie z.B. beim Adidas Ace Trans Pro.

Wenn ich den Abrieb bewerten sollte, würde ich ihm eine „gute“ Bewertung geben, da die Abnutzung schnell erkennbar ist, aber der Grip beständig bleibt.


Dämpfung:

Die Dämpfung der Handschuhe überzeugte ebenfalls sehr. Durch den 4mm Gecko Grip bleiben die Handflächen sehr gut geschützt. Auf der Außenhand sehe ich noch etwas Verbesserungsbedarf. Hier würde ich mir noch einige zusätzliche Grip Elemente wünschen.

Trotz alledem besticht der Handschuh auch in dieser Kategorie. Somit steht einer „sehr guten“ Bewertung nichts im Weg.

T1TAN - Rebel Green

Fazit:

Die positiven Bewertungen im Netz kann ich nur teilen. Der Handschuh überzeugte mich von Beginn an. Ein super Grip, der den „Big Playern“ um Weiten voraus ist, eine 1,5 fache elastische Bandage und eine super Passform lassen diesen Handschuh zu einem echten Premium-Handschuh werden.

Ich würde den Handschuh somit allen empfehlen, die großen Wert auf einen exzellenten Grip legen. Denn mit nur ca. 50€ ist der Handschuh sowohl technisch, als auch Preis-Leistungs-technisch ein absolutes Muss für jeden Keeper.

Jetzt Handschuh kaufen!


Tops:

  • Preis/ Leistungs Verhältnis
  • Grip
  • Technologien

Flops:

  • Haltbarkeit

Werbung

Werbung Contact
Werbung CM
Werbung HO Soccer