Torwarthandschuh Tester

T1TAN – Rebel Pro

T1TAN - Rebel Pro

Produktdetails:

  • Schnitt: Innennaht / Negativ Cut
  • Schnitt Oberhand: Innennaht
  • Haftschaum: 4mm GeckoGrip
  • Body: Mesh/Latex
  • Riegel: Einfache Latex Bandage
  • Technologien: versärkter Handballen
  • Fingersave: Zubuchbar

Erster Eindruck:

Als Ersteindruck muss ich sagen, dass ich vor dem Test des Rebel Pro eine Steigerung zum Rebel erwartet habe. Leider blieb dies jedoch aus. Teilweise muss ich sagen, erscheint mir der normale Rebel stärker als der Rebel Pro. Hierzu muss man jedoch anmerken, dass der Rebel Pro auf die Ansprüche von René Adler zugeschnitten wurde und so nicht alle Gadgets beinhaltet.


Grip:

Wie schon der Adidas Trans Pro besticht auch der  getestete vom ersten Einsatz an mit einem überragenden Grip. Egal ob auf Rasen oder Kunstrasen, bei Regen (leichter Gripverlust) oder Sonnenschein – es gab keine Situation, in der dieser Handschuh nicht überzeugte. Geliefert wird der „Rebel“ mit einem 4mm „Gecko Grip“, welcher vergleichbar mit dem SuperSoft Grip vieler bekannter Hersteller ist. Doch die Klebkraft des Latex-Gemischs ist beim Gecko Grip deutlich höher als bei dem angesprochenen SuperSoft Grip.

T1TAN - Rebel Pro

Passform:

Die Passform überzeugte mich nicht von Anfang an, da ich die enge Passform der Adidas Ace Trans Reihe gewohnt war. Jedoch freundete ich mich mit der Zeit immer mehr damit an. Die Passform erinnert mich hierbei sehr an bekannte Reusch Torwarthandschuhe (optisch ebenfalls), ist jedoch an den Fingerschäften deutlich enger geschnitten.


Abrieb/ Abnutzung:

Nach der ersten Trainingseinheit auf Kunstrasen dachte ich: „Oh, der Handschuh wird aber nicht lange halten!“ Doch der Handschuh belehrte mich eines Besseren. Ich trug die Handschuhe eine halbe Saison auf Kunstrasen – bei 3 Trainingseinheiten pro Woche sehr erstaunlich. Einen Einblick geben die Bilder Ober- und Unterhalb der Texte. Der Abrieb ist erkennbar, jedoch muss man sagen, dass die Handschuhe trotz der hohen Abnutzung bis zum Ende einen sehr guten Grip besaßen. Die Abnutzung ist in diesem Fall also nicht so eng mit dem Grip verbunden, wie z.B. beim Adidas Ace Trans Pro.


Dämpfung:

Die Dämpfung der Handschuhe überzeugte ebenfalls sehr. Durch den 4mm Gecko Grip bleiben die Handflächen sehr gut geschützt. Auf der Außenhand sehe ich noch etwas Verbesserungsbedarf. Hier würde ich mir noch einige zusätzliche Grip Elemente wünschen.

T1TAN - Rebel Pro

Fazit:

Der Handschuh überzeugt, wie auch zuvor der Rebel, durch eine super Dämpfung und einen exzellenten Grip. Außer der Bandage und dem eingesetzten Mesh Material gibt es jedoch keine großen Unterschiede zwischen dem Rebel und dem Rebel Pro der Firma T1TAN, sodass es am Ende Geschmackssache ist, ob Rebel oder Rebel Pro.

Jetzt Handschuh kaufen!

Tops:

  • Grip
  • Dämpfung

Flops:

Werbung

Werbung CM
Werbung Contact
Werbung HO Soccer