Torwarthandschuh Tester

POPE’s – Alexander Nübel Sonderedition

POPE's - Alex Nübel Sonderedition

Produktdetails:

  • Schnitt: Außennaht / Regular Cut
  • Schnitt Oberhand: Innennaht
  • Haftschaum: 4mm Magic Grip
  • Body: Mesh/Neopren/Latex
  • Riegel: Latex-Riegel
  • Technologien: Punching Stripes
  • Fingersave: nicht verfügbar

Erster Eindruck:

In einer Zeit, als Alexander Nübel begann die Bundesliga aufzumischen, bekam ich unerwartet Post aus dem Hause Christoph Nowaks und seiner POPE’s GmbH. Ganz gespannt öffnete ich das Paket und fand diese Alexander Nübel Sonderedition.

Begeistert schlüpfte ich in den Handschuh und dachte mir: wow, so einen weichen Handschuh von innen hattest du noch nie! Verrückt wie ich war, habe ich die nächsten Minuten sofort genutzt, um den Handschuh auszuwaschen. Dabei fiel mir auf, dass eine Menge Talkum im Handschuh steckte, aber nach der Wäsche klebten die Handschuh-Innenseiten fest aneinander.


Design:

Als Fan unserer Nationalfarben traf das Unternehmen genau meinen Nerv. Besonders die dünnen, roten Streifen fand ich optisch sehr gelungen.

Lediglich der große Patch mit dem Firmenlogo störte mich etwas, aber nach ein Paar Minuten des Überlegens fiel mir auf, dass man es ohne großen Aufwand nicht besser hätte lösen können.


Grip:

Der Grip des Handschuhs schien beim Auspacken sehr glatt, jedoch war mir klar, dass ich den Handschuh erst einmal auswaschen muss. Wie ich es beim Capture Pure bereits gewohnt war, entwickelte der Handschuh nach dem Waschen eine enorme Klebkraft.

Somit möchte ich allen potenziellen Kunden sagen: falls ihr euch die Handschuhe kauft, wascht sie gut aus! Einen Keeperhack dazu findet ihr auf unserer Webseite. Denn wenn ihr das macht, habt ihr echt Freude am Belag.

Im Vergleich zum Capture Pure würde ich aber sagen, dass der Belag des Capture Pure geringfügig griffiger ist.

POPE's - Alex Nübel Sonderedition

Passform:

Die Passform des Handschuhs fällt im Vergleich zum Capture Pure etwas kleiner aus. Ich habe also nach der Beratung durch die Verantwortlichen eine 10,5 genommen und diese passt super.

Da ich eigentlich eine Innennaht gewohnt bin, ist der Handschuh an den Fingern etwas breiter, was mich aber nicht stört.


Abrieb/ Abnutzung:

Der Abrieb ist bis jetzt absolut spitze. Lediglich am Handschuhriegel habe ich eine leichte Abschürfung, die einen Keeper aber nicht stört.


Dämpfung:

Durch den 4mm Magic Grip bietet der Handschuh eine perfekte Dämpfung. Ich habe keinerlei Probleme bei der Benutzung und kann hier nichts bemängeln.

POPE's - Alex Nübel Sonderedition

Fazit:

Ein Handschuh für besondere Spiele! Ich persönlich finde den Handschuh sehr gelungen. Neben der Wahl der Materialien bin ich zudem auch vom Design überaus überzeugt. Einfach TOP!

Ich persönlich bevorzuge dennoch weiterhin die Innenaht und somit den Capture Pure des Unternehmens.

Jetzt Handschuh kaufen!

Tops:

  • Grip bei Nässe
  • Grip bei Trockenheit
  • Dämpfung
  • Design

Flops:

  • Passform
  • Pflegeaufwand
Dir hat unser Testbericht gefallen? Dann bewerte diesen jetzt!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(15 Bewertungen, 3,73 von 5,00 Sternen)
Loading...

Werbung

Werbung POPE's
Werbung POPE's