Flowers

Sascha Burchert – SpVgg Greuther Fürth

Sascha Burchert - SpVgg Greuther Fürth

Hallo Sascha, du bist bereits viele Jahre im Profi-Fußball unterwegs. Neben deiner aktuellen Tätigkeit bei der SpVgg Greuther Fürth konntest du viele Jahre für die Hertha aus Berlin spielen. Sogar einige Spiele für die Nachwuchs-Nationalteams durftest du bestreiten.

In dieser Zeit gab es sicher einige besonderes Ereignisse. An welche erinnerst du dich noch heute gern?

Die Teilnahme an der U17 EM und die Qualifikation zur U19 EM, wo ich dann leider krankheitsbedingt nicht spielen konnte, mich aber trotzdem über den EM Titel freuen durfte. Horst Hrubesch hat mir nach dem gewonnenen Finale seine Medaille zukommen lassen.

Vor deiner erfolgreichen Karriere durchliefst du viele Nachwuchsabteilungen bei der Hertha. In dieser Zeit hast du sicher einiges gelernt. Hast du ein Paar Tipps für junge, talentierte Keeper?

Wichtig für einen jungen Torwart ist sicher eine gute Ausbildung von Trainern im Jugendbereich. Hertha ist dort mit Ilja Hostädt sehr gut aufgestellt. Im Übergang zum Profibereich haben mir dann Enver Maric und Christian Fiedler sehr gut getan. Ihre gemeinsame Philosophie, die Ilja schon im Jugendbereich vermittelt hat, hilft mir Jahre später, auch heute noch. Diese Elemente inklusive der neuen Anforderungen, an die man sich über die Jahre hinweg anpasst, sind sehr wichtig für mich.

In dieser Zeit haben sich sicher auch einige Rituale vor, während und nach dem Spiel entwickelt. Kannst du uns einen Einblick in diese geben?

Sascha Burchert - SpVgg Greuther Fürth

In der Regel verschenke ich auch gerne mal die Handschuhe nach dem Spiel. Nach Spielen zu 0 ist das aber tabu.

In deiner Karriere hast du sicher viele verschiedene Handschuhe gespielt. Besitzt du noch Handschuhe von besonderen Spielen?

Mein Papa hat ein Paar Handschuhe von meinem ersten Sieg in der Bundesliga, ansonsten verschenke ich sie oder gebe sie an Jugendtorhüter.

Der Handschuh wird immer mehr zum Luxus-Artikel des Sports. Kannst du uns sagen, was ein Torwarthandschuh kurz gesagt für dich ist?

Mein Handschuh ist sicher ein helfendes Element am Spieltag, allerdings merkt man über die Jahre, dass sie wichtig sind und dir auch ein gewisses Vertrauen geben, was sehr wichtig ist, aber am Ende kommt es auf einen selbst an. Einige Torhüter machen sich, was das angeht, viel zu verrückt.

Viele Leser würden gern wissen, was ein perfekter Handschuh für dich besitzen muss/ausmachen sollte?

Mir ist im Winter eine enge Passform besonders wichtig, im Sommer wechsele ich dann meist auf die Außennaht.

Für Profis werden heutzutage kleinste Änderungen an einem Handschuh vorgenommen. Bist du eher penibel oder der Keeper, der die Handschuh nimmt wie sie kommen?

Der Riegel muss immer perfekt am Klettverschluss sitzen, das ist meine einzige Macke.

Seit einiger Zeit spielst du mit den POPE’s Torwarthandschuhen. Kannst du uns sagen, wie du auf Popes aufmerksam geworden bist? Was macht die Handschuhe von Christoph so besonders?

Sascha Burchert - SpVgg Greuther Fürth

Ich kenne „Chris“ (Ein Interview mit Christoph Nowak findet ihr hier) schon seit über zehn Jahren, als er noch für einen österreichischen Ausstatter gearbeitet hat. Als es sich dann abgezeichnet hat, dass er etwas Eigenes auf die Beine stellt, war für mich sofort klar, weiterhin mit ihm zusammenzuarbeiten.

Für ihn sind Torwarthandschuhe und die Betreuung von uns Profis absolute Leidenschaft. Ich freue mich jedes mal, wenn er wieder etwas Neues für mich gezaubert hat. Ich vertraue ihm, was das angeht, zu hundert Prozent. Unsere freundschaftliche Beziehung ist, glaube ich, einmalig in diesem Geschäft.

Eine Handschuhtest vom Popes – Capture Pure findet ihr hier

Wie viel Paar Handschuhe spielst du im Monat bzw. wie lange spielst du ein Paar Handschuhe?

Bei guter Pflege halten die Handschuhe einen Monat, allerdings gebe ich sie nach zwei Wochen meist an Jugendtorhüter, Fans oder Sammler ab.

Wer pflegt deine Handschuhe?

Das mache ich selbst.

Wie pflegst du deine Handschuhe?

Ich spüle sie nach dem Training unter der Dusche einmal komplett durch, dann lasse ich sie auf einem Handtuch lufttrocknen.

Hast du einen besonderen Tipp oder Trick, mit dem du das Optimum aus deinen Handschuhen herauskitzelst?

Bei extrem nassen Bedingungen kann Vaseline Abhilfe schaffen.

Die Anwendung der Vaseline finden Sie in unserem #1 Keeperhack

Wie findest du die Idee des Torwarthandschuh Testers?

Damals in der Jugend hätte ich mich gefreut, wenn es jemanden gegeben hätte, der mir schon vorher mal Tipps geben kann, welche Handschuhe bestimmte Eigenschaften haben und wie sie sich über einen längeren Zeitraum entwickeln. Ich hatte aber noch das Glück, dass es vor über 10 Jahren noch mehr Sportläden gab, die gute Handschuhe bzw. die Topmodelle im Geschäft zum Testen hatten. Heutzutage, wo alles online abläuft, ist es eine noch größere Hilfe.

Vielen Dank für das Interview und noch eine erfolgreiche Saison mit der Spielvereinigung.

Sehr gerne!

Werbung

Werbung CM
Werbung Contact
Werbung HO Soccer