Torwarthandschuh Tester

HoSoccer – Supremo Pro (Tom Smith)

HoSoccer - Supremo Tom Smith

Produktdetails:

  • Schnitt: Negative Cut
  • Schnitt Oberhand: Innennaht
  • Haftschaum: 4mm Aquaformula Latex
  • Body: Mesh/Neopren/Latex
  • Riegel: 1,5facher Stretch-Riegel
  • Technologien: Silikoneinsätzen auf der Innenseite für optimale Haftung
  • Fingersave: nicht verfügbar

Erster Eindruck:

Ein überragendes Design einer starken Marke – selten habe ich einen so hochwertig verarbeiteten Handschuh in den Händen gehalten. Es gibt so gut wie keine schiefen oder misslungenen Nähte beim HoSoccer – Tom Smith.

Der HoSoccer Supremo Pro (Tom Smith) überzeugte mich vom ersten Tag an, aber hierzu folgen nun weitere Details.


Design:

Als Liebhaber von roten Handschuhen traf das Design des jungen deutschen Vertriebsteams von HoSoccer Gemany genau meinen Geschmack. Durch den roten Grundkörper verziehrt mit schwarzen Details kann und möchte ich an diesem Design nichts kritisieren


Grip:

Der Grip des Handschuhs brauchte ein wenig Zeit, aber nach dem Waschen mit ACE milde Bleiche war dieser vergleichbar mit den Branchenführern und den Grip Spezialisten von POPE’s und T1TAN.

Der hochwertige Grip bleibt, im Gegensatz zu den meisten Modellen der anderen Hersteller, auch nach längerer Benutzung top und kann auch trotz minimalen Abrieberscheinung noch punkten.

HoSoccer - Supremo Tom Smith

Passform:

Die Passform des Handschuhs konnte ebenso überzeugen. Im Gegensatz zum ersten zugesandten Modell mit Hybrid Cut, passte mir dieser Handschuh von Beginn an und ich wollte ihn fast nicht mehr ausziehen.

Zudem wurde die Passform durch die integrierten Silikoneinsätze im Inneren der Handschuhe unterstützt. Von diesen war ich am Anfang nicht ganz überzeugt, jedoch fand ich mit längerer Einsatzzeit Gefallen an dieser Technologie.


Abrieb/ Abnutzung:

Der Abrieb des Handschuhs war aufgrund des sehr weichen Latex minimal höher als bei den Top Modellen unserer Tests. Dies machte jedoch den Grip nicht schlechter, sodass ich es nicht als Kritikpunkt ansehen kann.


Dämpfung:

Die Dämpfung des Handschuhs bleibt, wie gewohnt, konstant gut. Jedoch hatte ich das Gefühl, dass beim Hybrid Cut der Supremo Pro etwas besser dämpft.

HoSoccer - Supremo Tom Smith

Fazit:

Mit dem ersten Sondermodell des Supremo Pro konnte HoSoccer Germany einen echten (zukünftigen) Verkaufsschlager auf den Markt bringen, welcher durch ein tolles Design und einen überzeugenden Grip besticht.

Jetzt Handschuh kaufen!

Tops:

  • Grip
  • Abrieb
  • Dämpfung
  • Design

Flops:

  • Bandage

Werbung

Werbung CM
Werbung Contact
Werbung HO Soccer