Torwarthandschuh Tester

HO Soccer – Vegvisir

HO Soccer - Vegvisior (Adrian San Miguel)

Produktdetails:

  • Schnitt: Hybrid Schnitt
  • Schnitt Oberhand: Negativ Cut
  • Haftschaum: 4mm schwarzer Aquaformula Latex 
  • Body: Neoprenkörper aus einem Stück
  • Riegel: Strapeless
  • Technologien: Neues 3D Gel – System mit Punch Support Zone in ergonomischer Konstruktion
  • Fingersave: nicht verfügbar

Erster Eindruck:

Aktuell steht Adrian San Miguel des öfteren in den Medien. Zuerst nach dem Erfolg im Super Cup mit seinem neuen Verein FC Liverpool und aktuell als tragische Person, welche für das Ausscheiden in der Champions League verantwortlich gemacht wird. Dennoch steht Adrian im Mittelpunkt der Fussballwelt.

Aus diesem Grund gestalteten die Kollegen von HO Soccer UK Adrian, den in folge beschriebenen Vegvisir.

Man muss jedoch anmerken, dass wir nur das Stangenmodell testen konnten, da Adrians SMU lediglich in England verfügbar ist bzw. war.


Design:

Das Design des neuen Vegvisirs besticht vorallem, durch seine Gold (Gelb) – Schwarze Farbgebung. Ein schöner Kontrast, wie ich finde. Desweiteren fällt besonders das Kompassartige Schriftbild auf dem Handschuh auf, welches den handschuh etwas mythisch macht und vor allem sehr aufwertet.

Umrandet wird das Design durch die sehr weichen Gel-Applikationen auf der Oberhand des Handschuhs.


Grip:

Der Aquaformula Grip des Handschuhs brauchte ein wenig Zeit, aber nach dem Waschen mit ACE milde Bleiche war dieser vergleichbar mit den Branchenführern und den Grip Spezialisten von POPE’s und T1TAN.

Der hochwertige Grip bleibt, im Gegensatz zu den meisten Modellen der anderen Hersteller, auch nach längerer Benutzung top (vor allem bei nassen Verhältnissen) und kann auch trotz minimalen Abnutzungserscheinung noch punkten.

HO Soccer - Vegvisior (Adrian San Miguel)

Passform:

Die Passform ist für mich die größte Stärke dieses HO Soccer Modells, denn das Modell kommt mit einem sehr weichen und flexiblen Obermaterial daher. Ein solches hatte ich bisher noch nie an der Hand. Der Handschuh lag wie eine zweite Haut an der Hand und entwickelte ein sehr sehr angenehmes Gefühl.

Auch der Hybrid Cut überzeugte. Besonders durch die zwei äußeren Rollfinger wird die Kontaktfläche zum Ball vergrößert und man kann fehlende Sauberkeit im Ablauf jedes Keepers leicht verbergen.


Abrieb:

In Sachen Abrieb und Abnutzung ist der Handschuh ein echter Spitzenhandschuh. Trotz Benutzung auf Kunstrasen gab es für mich keinerlei Kritikpunkte in dieser Kategorie.


Dämpfung:

Die Dämpfung des Handschuhs war sehr gut. Durch den Hybrid Schnitt werden die Bälle perfekt gedämpft und der Kontakt zwischen Handschuh und Ball ist immer gewährleistet.

HO Soccer - Vegvisior (Adrian San Miguel)

Fazit:

Der Vegvisir ist einer der bequemste Torwarthandschuhe, welche ich bisher getragen habe. Die Passform ist daher der größte Pluspunkt dieses Modells. Abgerundet wird dieser Spitzenhandschuh durch einen sehr guten Grip und eine tolle Haltbarkeit.

Jetzt Handschuh kaufen!

Tops:

  • Design
  • Passform
  • Abrieb
  • Dämpfung

Flops:

  • Leider nur das Stangenmodell

Werbung

Werbung CM
Werbung Contact
Werbung HO Soccer