Torwarthandschuh Tester

HO Soccer – Phenomenon Pro

HO Soccer - Phenomenon Pro

Produktdetails:

  • Schnitt: Hybrid Schnitt
  • Schnitt Oberhand: Negativ Cut + Postiv Cut
  • Haftschaum: Neuer körniger 4mm TX200
  • Body: BREATHAPRENE (R) / Soft Silikon 3.0
  • Riegel: 9 cm lange enge Bandage mit elastischem Verschlussband
  • Technologien: 
  • Fingersave: nicht verfügbar

Erster Eindruck:

Der große Bruder des Phenomenon galt als größte Neuerung der neuen Kollektion von HO Soccer Germany und so präsentiert er sich auch. Mit neuartigem körnigem Belag, soll er der absolute Renner der marke werden.

Der Phenomenon Pro Roll/Negative ist die Weiterentwicklung des Supremo Pro. Ein Handschuh, der leicht, bequem und stabil zugleich ist. Ein absoluter Vollblut-Handschuh und unser aktuelles Topmodell, so HO Soccer Germany.

Beim Auspacken fiel der neuartige Belag sofort auf, denn die Struktur des Belages hatte ich so noch nie gesehen. Ich war gespannt wie der Belag bei verschieden Bedingungen abschneiden würde.


Design:

Das Design des neuen Phenomenon Pro ähnelt sehr dem Deisgn des zuvor getesteten Phenomenon Magnetic. Lediglich die Farbkombination wurde von Schwarz-Gelb auf Schwarz-Orange gewechselt.

Ansonsten ist das Design ebenfalls sauber abgegrenzt und wirkt so sehr stimmig. Aufgewertet wird der Phenomenon durch die dünnen gummiartigen Gripelemente auf der Oberhand, welche wie beim Magnetic eine Art Punchingszone darstellen.


Grip:

Der neue körnige TX200 Haftschaum kommt mir einer sehr rauen Haftschaumoberfläche daher, was ich bisher so noch nicht gesehen hatte. Beim Auswaschen ist dieser aber sehr aufgequolllen und die Einschlüssen wurden etwas kleiner.

Beim ersten Test musste ich den Grip mit jeder Menge Wasser aktivieren, was aber für mich kein Problem darstellt. Anfangs rutschten so noch ein Paar Bälle ab, aber nach dem Anspielen entwicklete der Handschuh einen sehr guten und konstant performenden Grip.

Besonders fiel mir auf das der Handschuh bei Nässe sher gut klebte, in meinen Augen sogar besser als der hauseigene Aquaformula. Ich kann diesen Belag somit jedem empfehlen.

HO Soccer - Phenomenon Pro

Passform:

Die Passform des Pro Modells ist sehr klassisch gehalten und kann mit vielen Modellen der Branche verglichen werden. Wichtig ist jedoch zu erwähnen, dass der sehr groß ausfällt. Ich habe mich am Ende für eine Größe kleiner als Normal entschieden.

Normal trage ich bei Adidas, Uhlsport und Co. eine 10, bei Popes sogar eine 10,5 und nun bei diesem Modell war es nun eine 9. Interessant aber wenn man es weiss ist es egal.

Ein Kompliment an Sebastian Völzow von HO Soccer Germany, welcher mich bestens beriet.


Abrieb:

Der Abrieb des neuen TX200 war sehr gut, ich konnte keinerlei Abnutzungserscheinungen erkennen. Sogar auf Kunstrasen gab es keine Besonderheiten. Ich war sehr erstaunt über die Performance des Belags.


Dämpfung:

Bei der Dämpfung der Oberhand hätte ich mir ein wenig mehr Dämpfung gewünscht jedoch muss ich sagen, dass es bei vielen Strapeless Modellen noch schlechter ist, da man das Material flexibel gestalten muss.

Die Dämpfung des Palms hingegen war sehr gut, ich konnte keine Probleme feststellen.

HO Soccer - Phenomenon Pro

Fazit:

Der Phenomenon Pro macht seinen Namen alle Ehre. Ausgestattet mit einem neunen Belag und dem neuartigen Bethapren Obermaterial, ist der Handschuh ein absoluter Renner unter den aktuellen Modellen.

Ich kann euch diesen Handschuh nur empfehlen.

Jetzt Handschuh kaufen!

Tops:

  • Grip
  • Design
  • Abrieb
  • Dämpfung

Flops:

  • Passform

Werbung

Werbung CM
Werbung Contact
Werbung HO Soccer