Torwarthandschuh Tester

Adidas – Predator20 Pro Hybrid

Adidas - Predator20 Pro Hybrid

Produktdetails:

  • Schnitt: Hybrid Schnitt
  • Schnitt Oberhand: Negativ Cut
  • Haftschaum: 2mm URG2.0
  • Body: Latex / Mesh / Knit
  • Riegel: Strapeless
  • Technologien: 406 Demonskins
  • Fingersave: verfügbar

Erster Eindruck:

Nachdem ich den letzten Predator Pro Hybrid für euch getestet hatte, war ich besonders gespannt, was sich Adidas einfallen lies. Was geändert wurde und welche neuen Trends vielleicht entstehen könnten.

Kurz darauf wurden auch schon die ersten Bilder des Predator20 auf Instagram geleaked und meine Vorfreude auf das neue Modell stieg. Kurz darauf folgte der offizielle Launch des neuen Predator20 aus dem Mutator Pack und ich schlug zu. Einige Wochen später (aufgrund von Lieferschwierigkeiten von Adidas) kam er dann an und was soll ich sagen?

Mehr dazu in unserem Produkt-Preview


Design:

Beim Auspacken des Predator20 Hybrid, fiel mir besonders das Design des Handschuhs auf. Durch die roten Noppen auf der Oberhand Namens Demonskin, entsteht eine 3D-artige Oberhand, welche dem Handschuh einen schönen Look verpassen. Platziert auf dem schwarz-roten Knit-Obermaterial wirkt das Design daher sehr stimmig. Auffällig ist zudem das große weiße Adidas Logo, welches als drei weiße Blöcke abgebildet wird.


Grip:

Diesmal war mir aber neben der Performance des Latex besonders die Zusammensetzung und Auswahl des Belages wichtig, sowie die Dicke des Latex und dann kam der große Schock für mich.

Adidas verbaut nämlich am neuen Spitzenmodell mit URG2.0 lediglich 2mm Latex Haftschaum (normalerweise sind min 3,5mm vernäht) mit ca. 5mm Unterfütterung, welche lediglich für die Dämpfung zuständig ist. Jedoch muss ich sagen das eine starke Unterfütterung nie so gut dämpft wie ein dicker Haftschaum, sonder lediglich dick wirkt.

Die Performance des Haftschaums war wie zu erwarten, auch nur sehr dürftig. Lediglich mit einer großen Menge Wasser entwickelte der Handschuh ein wenig Griffigkeit. Jedoch hatte ich immer das Gefühl, dass der Haftschaum rutschig ist und die Bälle nicht anhaften würden. Daher legte ich den Handschuh schnell wieder bei Seite.

Adidas - Predator20 Pro Hybrid

Passform:

Die Passform des Handschuhs war wie von Adidas beschrieben sehr eng. Jedoch war das Obermaterial mir etwas zu hart, gerade beim fausten rieb die Haut der Finger am Obermaterial und rote Hautreizungen enstanden.

Grundsätzlich muss man aber festhalten, das der Handschuh trotz fehlender Bandage nur wenig rutscht, jedoch hatte ich trotzdem das Gefühl Sicherheit durch die fehlende Bandage zu verlieren.


Abrieb:

Der Abrieb des Handschuhs gerade so noch akzeptabel. Ich konnte zwar keine besonderen Abnutzungserscheinungen auf Kunstrasen erkennen, jedoch muss man bedenken, das viel weniger Latex abgerieben werden kann als bei gewöhnlichen Modellen unserer Top 10 Torwarthandschuhe, da diese ja bekanntlich deutlich dickeren Latex besitzen.


Dämpfung:

Die Dämpfung des Adidas Predator20 Pro Hybrid hingegen war nicht akzeptabel für mich, dadurch das man bei der Benutzung schnell einige Demonskins verlor, dämpfte der Handschuh fast garnicht nicht und ich hatte das Gefühl der Ball würde beim fausten direkt auf der Haut auftreffen.

Durch die dicke Dämpfschicht des Latex der Innenhand, war es an der Innenhand gerade noch akzeptabel und man merkte die Gedanken der besseren Dämpfung von Adidas.

Adidas - Predator20 Pro Hybrid

Fazit:

Ich weiss nicht, welches Gefühl meinen Unmut über den neuen Predator20 Pro Hybrid am besten beschreibt? Traurig, enttäuscht oder Sauer? Ich denke es ist von jedem ein bisschen was.

Denn neben der miserablen Verarbeitung, fiel mir auch wieder deutlich auf, dass es meinem Lieblingssportartikelhersteller Adidas wohl auch die Liebe zum Torwartspiel verloren hat, denn es scheint so als ob die Marge die Qualität und Intensivität der Produktentwicklung deutlich beeinflusst und so ein möglichst billiger Handschuh mit hoher Marge entstehen soll.

Aus diesem Grund muss ich von einer Empfehlung zu diesem Handschuh absehen und euch eher meine Top 10 empfehlen.

Jetzt Handschuh kaufen!

Tops:

  • Design

Flops:

  • Latex
  • Passform
  • Qualität
  • Verarbeitung

Werbung

Werbung CM
Werbung Contact
Werbung HO Soccer